Rezept Putenbraten mit Backobst

Ein Rezept, das richtig was her macht und dabei ganz einfach geht. Dazu schmecken Salzkartoffeln und grüner Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

1/4 l Apfelsaft
Salz, Pfeffer
1 EL
Öl
1/4 l Geflügelbrühe
2 EL
Küchensahne (20 % Fett)

Zubereitung

  1. 1.

    Backobst in Apfelsaft einweichen. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Putenkeule waschen, trockentupfen. Mit Gewürzen einreiben. Im heißen Öl ringsherum anbraten.

  2. 2.

    Keule (Haut nach oben) und Zwiebeln in einen Bräter geben. Im Backofen bei 190 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 80 Minuten braten. Nach 45 Minuten Backobst mit Flüssigkeit und 1/8 l Brühe zugeben.

  3. 3.

    Fleisch herausnehmen, warm stellen. Backobst mit Bratensud in einen Topf gießen. Bratensatz mit restlicher Brühe lösen, zugeben. Küchensahne zufügen, aufkochen und abschmecken. Nach Wunsch binden. Dazu: Salzkartoffeln und grüner Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login