Homepage Rezepte Putenbrust à la Pesto

Zutaten

Paprikapulver, edelsüß
2 EL Öl
4 EL rotes Pesto (aus dem Glas)
4 EL Tomatenmark
1 Gläschen Frühkarotten (125 g)
⅛ l Hühnerbrühe (Instant)
150 g Crème fraîche Sojasauce

Rezept Putenbrust à la Pesto

Der Braten wird mit der Niedrigtemperatur-Methode im Backofen gegart und kann schon morgens angesetzt werden.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
330 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Putenbrust rundum mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Putenbrust darin von allen Seiten anbraten, dann abkühlen lassen. Das Pesto mit Tomatenmark mischen, die Hälfte rundherum auf dem Braten verteilen. Braten in der offenen Form im Ofen bei 100° in ca. 3 Std. garen.
  2. Den Braten herausnehmen, warm halten. Für die Sauce im Fond restlichen Pestomix anrösten, Karotten zugeben, mit Brühe ablöschen und etwas einkochen. Die Crème fraîche dazugeben, die Sauce mit Sojasauce abschmecken.
  3. Den Braten in dünne Scheiben aufschneiden. Garflüssigkeit zur Sauce geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login