Rezept Putenbrust à la Pesto

Line

Der Braten wird mit der Niedrigtemperatur-Methode im Backofen gegart und kann schon morgens angesetzt werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU Kochbuch für Babys und Kleinkinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

Paprikapulver, edelsüß
2 EL
Öl
4 EL
rotes Pesto (aus dem Glas)
4 EL
Tomatenmark
1
Gläschen Frühkarotten (125 g)
⅛ l Hühnerbrühe (Instant)
150 g
Crème fraîche Sojasauce

Zubereitung

  1. 1.

    Die Putenbrust rundum mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Putenbrust darin von allen Seiten anbraten, dann abkühlen lassen. Das Pesto mit Tomatenmark mischen, die Hälfte rundherum auf dem Braten verteilen. Braten in der offenen Form im Ofen bei 100° in ca. 3 Std. garen.

  2. 2.

    Den Braten herausnehmen, warm halten. Für die Sauce im Fond restlichen Pestomix anrösten, Karotten zugeben, mit Brühe ablöschen und etwas einkochen. Die Crème fraîche dazugeben, die Sauce mit Sojasauce abschmecken.

  3. 3.

    Den Braten in dünne Scheiben aufschneiden. Garflüssigkeit zur Sauce geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login