Homepage Rezepte Putengeschnetzeltes mit Kokos und Limettenblättern

Rezept Putengeschnetzeltes mit Kokos und Limettenblättern

Zum asiatisch inspirierten Geschnetzelten passt Reis am allerbesten.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Limettenblätter waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Die Mungobohnensprossen kalt abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Das Putenbrustfilet kalt abbrausen, mit Küchenpapier gut trocken tupfen und quer zur Faser in schmale Streifen schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise je 1 Min. rundherum scharf anbraten. Fertig angebratenes Fleisch mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne oder dem Wok nehmen und beiseitestellen.
  4. Die weißen Zwiebelteile in die Pfanne oder den Wok geben und leicht anbraten. Dann die fein geschnittenen Limettenblätter und Mungobohnensprossen dazugeben und die Kokosmilch angießen. Alles bei starker Hitze ca. 2 Min. kochen lassen. Zuletzt das Fleisch wieder in die Pfanne geben und den Großteil der grünen Zwiebelringe. Alles vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit den übrigen grünen Zwiebelringen bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login