Homepage Rezepte Putenschnitzel mit Champignon-Tomaten-Sauce

Zutaten

2-3 Zwiebeln
3 EL Olivenöl
1/8 l trockener Rotwein (ersatzweise kräftige Hühnerbrühe)
1 kleine Dose stückige Tomaten (400 g)

Rezept Putenschnitzel mit Champignon-Tomaten-Sauce

Das leckere Schnitzel ist ruckzuck fertig und die Sauce ist einfach der Hit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
310 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Champignons mit einem feuchten Tuch abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren. Den Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln, den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.
  2. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin unter Rühren glasig andünsten. Die Pilze dazugeben, dann auch etwas Oregano. Mit dem Rotwein ablöschen, und die Flüssigkeit bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Die Tomaten aus der Dose einrühren, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und leicht köcheln lassen.
  3. Parallel dazu die Putenschnitzel kalt abwaschen und trocken tupfen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 1/2 Min. scharf anbraten, dann bei reduzierter Hitze von jeder Seite noch ca. 2 Min. braten, zwischendurch auf beiden Seiten salzen und pfeffern.
  4. Die Kirschtomaten zur Sauce geben und ganz kurz mit erhitzen. Die Sauce abschmecken und zum Servieren über die Schnitzel geben. Mit dem übrigen Oregano garnieren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login