Homepage Rezepte Quark-Milch-Brötchen

Zutaten

1 Becher Magerquark
⅓ Becher Öl
½ Becher Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Becher Mehl, Type 405
3 ½ TL Backpulver
1 Eigelb
1 EL Milch

Rezept Quark-Milch-Brötchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Blech mit Backpapier auslegen. Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und die Hälfte davon mit der Quark-Öl-Masse verrühren. Das restliche Mehl zügig unterkneten, je nach Konsistenz noch etwas Mehl unterkneten.
  2. Aus dem Teig eine Rolle formen und in 12 gleichmäßige Stücke schneiden. Zu runden Brötchen formen, flach drücken und etwas einschneiden. Eigelb und Milch verrühren und die Brötchen damit bestreichen. Gehackte Pistazienkerne darüberstreuen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 20-25 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login