Rezept Räucherlachs mit Erdbeeren und weißem Pfeffer

Line

Eine ausgesprochene leckere Art, Erdbeeren und Lachs zu kombinieren. Dazu schmeckt ein Glas Prosecco ganz ausgezeichnet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ein italienischer Sommer
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Pilze putzen (dazu eignet sich ein Küchenpinsel oder feuchtes Küchenpapier) und die Stielenden abschneiden. Champignons in sehr feine Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Die Pfefferkörner im Mörser zerkleinern. Den Saft der Zitrone mit dem Olivenöl mischen. Nur leicht salzen (der Fisch und Parmesan sind salzig), den Pfeffer dazugeben.

  3. 3.

    Den Räucherlachs auf einem großen Teller flach auslegen. Champignons als zweite Schicht darüberlegen und mit ein bisschen Zitronenöl beträufeln. Darüber die Erdbeeren verteilen und mit dem übrigen Zitronenöl beträufeln. Zum Schluss den Parmesan in dünnen Spänen darüberhobeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login