Rezept Räucherlachs-Gurken-Salat

Besonders edel (und perfekt als Vorspeise für Ihre Gäste) wirkt dieser Salat, wenn Sie in, wie hier, in einem hübschen Glas servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzmenüs
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 235 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Joghurt mit Zitronensaft und Olivenöl glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und 1 kleinen Prise Zucker würzen. Vom Dill vier hübsche kleine Stängel für die Deko in feuchtes Küchenpapier wickeln und im Gemüsefach des Kühlschranks frisch halten. Übrige Dillspitzen hacken und unter den Joghurt ziehen.

  2. 2.

    Die Gurke nach Belieben schälen, längs halbieren, die Kerne herauskratzen und die Hälften klein würfeln. Vom Räucherlachs 2 Scheiben halbieren und für die Deko zurückbehalten, den Rest klein schneiden.

  3. 3.

    Die Gurkenstückchen in vier Gläser verteilen und leicht salzen. Den Räucherlachs daraufgeben und mit der Joghurtcreme bedecken. Die Salate bis zum Servieren zugedeckt kalt stellen.

  4. 4.

    Je 1/2 Scheibe Lachs zu einem Röschen drehen und die Salate damit und mit den Dillstängeln garnieren. Mit Baguette und einem Glas trockenem Sekt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login