Homepage Rezepte Räuchertofu-Carpaccio

Zutaten

250 g Tomaten
1 EL Aceto balsamico
1 TL flüssiger Honig
2 EL Olivenöl
Chilipulver
300 g Räuchertofu

Rezept Räuchertofu-Carpaccio

Asien goes mediterran. Es muss nicht immer die Sojasauce zum Tofu sein – auch eine Tomaten-Balsamico-Vinaigrette passt hervorragend zu hauchdünnen Räuchertofu-Scheiben.

Rezeptinfos

unter 30 min
120 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und in sehr kleine Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Basilikumblättchen abzupfen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün fein hacken.
  2. Balsamico mit Honig und Olivenöl cremig verschlagen. Tomaten, Basilikum und Zwiebeln unterrühren und die Mischung mit Salz und Chilipulver abschmecken. Tofu in möglichst dünne Scheiben schneiden und auf Tellern auslegen. Die Tomatenmischung darüber verteilen und das Carpaccio servieren – am besten mit ofenfrischem Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Lecker.

Geht fix und ist echt lecker! Ich mach's lieber als Salat, sieht zwar nicht so ansprechend aus, aber dann kann der Tofu sich schön von allen Seiten mit der Marinade vollsaugen.

Anzeige
Anzeige
Login