Homepage Rezepte Ragù Bolognese aus der Heißluftfritteuse

Rezept Ragù Bolognese aus der Heißluftfritteuse

Der italienische Klassiker ist nach 45 Minuten in der Heißluftfritteuse fertig und ist absolut Low Carb.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Den Speck bei Bedarf entschwarten und klein würfeln. Das Suppengrün waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Speckwürfel, das zerkleinerte Suppengrün und die Zwiebeln in den Garbehälter mit eingesetztem Rührarm geben. Das Öl darüber träufeln, Deckel schließen und für 2 Min. garen. Deckel öffnen und Hackfleisch zugeben. Deckel schließen und weitere 5 Min garen.
  3. Den Deckel öffnen und das Tomatenmark, 50 ml Wasser und die Milch angießen. Salzen, pfeffern und den Deckel wieder schließen. Den Timer auf 30 Min. einstellen. Wird das Ragù zu trocken, dann einfach etwas Milch nachgießen. Am Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen am besten Tagliatelle.

Noch mehr Rezepte, die dich interessieren könnten: Low Carb | Nudel Gerichte | Spaghetti bolognese 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)