Homepage Rezepte Rühreier mit Speck aus der Heißluftfritteuse

Rezept Rühreier mit Speck aus der Heißluftfritteuse

Den Frühstücks-Klassiker bereiten wir heute mal in der Heißluftfritteuse zu. Probierst du es auch?

Rezeptinfos

unter 30 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und bis kurz vor dem dunklen Grün in feine Ringe schneiden. Bei der Paprika Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälfte waschen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, salzen, pfeffern und mit einer Gabel gut verquirlen.
  2. Das Gemüse in den Garbehälter mit eingesetztem Rührarm geben, mit dem Öl beträufeln und den Deckel schließen. Den Timer auf 10 Min. einstellen. Auf den Button »2 in 1« drücken und den Timer hier auf 4 Min. einstellen. Das Gerät starten. Nach 5 Min. Gesamtlaufzeit die Eier hinzufügen.
  3. Bei Erklingen des Signaltons die Grillplatte in das Gerät einsetzen und die Speckscheiben darauf verteilen. Den Deckel schließen und den Speck über die restliche Garzeit von 4 Min.knusprig braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Frühstück im Bett

Frühstück im Bett

Räuchern

Räuchern

Die 100 Lieblingsgerichte der Deutschen

Die 100 Lieblingsgerichte der Deutschen