Rezept Rahmsüppchen vom Reh

Dieses herbstliche Süppchen gelingt leicht und ist bestens als Vorspeise für ein tolles Gästemenü geeignet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 625 kcal

Zutaten

800 ml
Wildfond
400 g
3 EL
Noilly Prat
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Wildfond mit Sahne und Noilly Prat köchelnd auf etwa die Hälfte reduzieren.

  2. 2.

    Zwischenzeitlich die Pfifferlinge putzen und klein schneiden. Schalotten schälen und fein hacken. In 1 EL Olivenöl in der Pfanne 1-2 Min. andünsten. Pfifferlinge zufügen, 5-7 Min. braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Pilze zur Suppe geben und sehr fein pürieren.

  3. 3.

    Die Rehfilets salzen und pfeffern. 1 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch 2-3 Min. rosa anbraten. Die restlichen Pilze erwärmen, die Filets in sehr feine Scheiben schneiden und beides in vorgewärmte Suppentassen verteilen. Die heiße Suppe vor dem Einfüllen nochmals mit dem Pürierstab aufschäumen. Mit Thymian bestreuen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login