Rezept Rehmedaillons mit Nusskruste

Gratinierte Kartoffeln und ein herzhaftes Quittengemüse geben diesen raffinierten Medaillons die perfekte Vollendung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 325 kcal

Zutaten

100 ml
Apfelsaft
1
Ei
2 EL
Butterschmalz
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Quitten schälen und in 1/2-1 cm dicke Scheiben schneiden, Kerngehäuse entfernen. Mit einer Plätzchenform Herzen ausstechen, im Apfelsaft weich dünsten und beiseite stellen.

  2. 2.

    Walnusskerne fein hacken. Ei aufschlagen und verquirlen. Rehmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ei und in den Nüssen wälzen.

  3. 3.

    Butterschmalz erhitzen und die Medaillons bei schwacher Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. Ahornsirup auf die Kruste träufeln und die Medaillons mit 1-2 Quittenherzen belegt anrichten.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login