Homepage Rezepte Reiskugeln

Zutaten

150 g Klebreis
1 Stück Ingwer (2 cm)
3 EL Sojasauce
1 EL Reiswein
1 Prise Zucker

Rezept Reiskugeln

Wie Igel sehen diese kleinen Bällchen aus! Aber keine Angst, Sie werden sich nicht stechen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Reis waschen, mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen.
  2. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken, mit Hackfleisch, Eiweiß, Sojasauce, Reiswein, Zucker und Salz verkneten. Teig zu walnussgroßen Kugeln formen.
  3. Reis abtropfen lassen und auf einen Teller schütten. Die Kugeln darin wälzen. Chinakohl waschen und in ein Dämpfkörbchen legen, die Reiskugeln darauf anordnen.
  4. In einen Topf oder den Wok 2-3 cm hoch Wasser gießen und aufkochen lassen. Die Reiskugeln zugedeckt über dem heißen Dampf etwa 30 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login