Homepage Rezepte Reispfanne mit Garnelen

Rezept Reispfanne mit Garnelen

Schnell und edel! Diese Garnelen-Pfanne ist leicht zuzubereitende Thai-Küche und schmeichelt Gaumen und Figur-

Rezeptinfos

unter 30 min
400 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Garnelen schälen, längs halbieren, vom Darm befreien, waschen und trocken tupfen. Frühlingszwiebel putzen, waschen, fein schneiden. Tomate waschen, quer halbieren, entkernen und ohne Stielansatz würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen und Knoblauch darin 2 Min. unter Rühren anbraten, herausnehmen. Frühlingszwiebeln und Reis in der Pfanne 3 Min. unter Rühren braten. Garnelen und Tomate unterrühren, salzen und pfeffern. Zugedeckt 2 Min. bei schwacher Hitze erwärmen. Den Dill waschen und trocken schütteln, die Spitzen fein schneiden. Zusammen mit der Butter in die Reispfanne rühren. Dazu schmeckt Gurkensalat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login