Homepage Rezepte Riesen-Cookies

Zutaten

75 g Bitter- oder Vollmilch-Schokolade
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei

Rezept Riesen-Cookies

Cookies sind der wahre Renner in den USA und werden zu jeder Tageszeit gerne verzehrt - auch diese Variante mit den Macadamianüssen schmeckt wunderbar zum Kaffee.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
120 kcal
leicht

Für 6 sehr große Cookies (á 4 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 sehr große Cookies (á 4 Stück)

Zubereitung

  1. Backofen auf 175° vorheizen. Nüsse grob hacken, Schokolade in 1 cm große Stücke schneiden. Mehl und Backpulver mischen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Das Ei zugeben. Die Mehlmischung unterrühren. Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 6 Kugeln formen. Mit großem Abstand auf das Blech legen und flach drücken. Schokolade und Nüsse hineindrücken, nochmals flach drücken. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 15-20 Min. backen. Nach dem Abkühlen jeweils vierteln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(7)

Kommentare zum Rezept

Super...

Der Cookie ist Kinderleicht zu backen und schmeckt hervorragend. Ich backe aus diesem Rezept allerdings immer nur ein Mega Cookie.

Im Land der Riesen.

@Tim, das ist eine tolle Idee. Ich werde drei Riesen-Cookies backen. Meine Tochter hat Anfang September Geburtstag und kann die dann in die Schule schleppen. Für die Mädchen mache ich sie noch mit Erdbeer-Joghurt-Schokolade und mit bunten Liebesperlen.

Riesen-Cookies

Sieht super lecker aus. Werd ich auf jedenfall einmal nachbacken.

Leckeres, tolles Rezept und ideale Menge für Singles!

Dank der Kombinationen von Schokolade und Macadamiannüssen. Wer einen Riesen Cookie machen will sollte den Teig ca. 1cm flach andrücken sonst ist der  „mittlere teil“  roh. Ich werde das nächste Mal nicht wieder einen riesen Cookie backen, sieht zwar lustig aus aber ist unpraktisch und man läuft Gefahr das bei backen der Boden verbrennt.

Anzeige
Anzeige
Login