Homepage Rezepte Röschen-Polenta

Rezept Röschen-Polenta

Rezeptinfos

unter 30 min
705 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und im Blitzhacker zerkleinern. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  2. Blumenkohl und Schnittlauch mit Polenta, Milch, Salz, Pfeffer und Feta in einer mikrowellengeeigneten Schüssel vermengen und mit mikrowellengeeigneter Frischhaltefolie bedecken.
  3. Kurz vor dem Essen in der Mikrowelle bei 600 Watt 4 Min. garen. Mit einer Gabel behutsam umrühren und lockern. Weitere 4 Min. in der Mikrowelle garen.
  4. Tomaten waschen und auf die Röschen-Polenta setzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Kam nicht gut an

Meine Kinder lieben Polenta, aber dieses Gericht ging gar nicht. Vielleicht lag es auch daran, dass ich keine Instant-Polenta hatte (wo gibt es so etwas?), aber nicht mal meine Kleine, die sonst alles isst, mochte es und mir hat es auch nicht geschmeckt. Außerdem habe ich leider zu spät gesehen, dass es ein Mikrowellen-Rezept ist. Das hat irgendwie auch nicht so gut geklappt.

@ Kicki77

Welchen Polentagriess nimmst Du denn und wie verarbeitest Du ihn? Du rührst den Brei wirklich stundenlang? Bei Instant-Polenta, die es doch häufiger als normalen Polentagriess im Supermarkt gibt, wird der Maisgriess eingerührt, aufgekocht und nach Wunsch weiterverarbeitet. Eine andere Möglichkeit findest Du hier bei der Polenta Rosso.

Anzeige
Anzeige
Login