Homepage Rezepte Rösti mit Pilzragout

Zutaten

2 EL Butterschmalz
400 g Champignons
1 EL Butter
50 ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
100 ml Milch
200 g Sahne

Rezept Rösti mit Pilzragout

Echte schweizer Rösti kann man vielseitig kombinieren. Hier kommen sie mit einer sahnigen Champignonsauce.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
370 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in ca. 10 Min. nicht ganz gar kochen. Inzwischen Zwiebel schälen, fein würfeln. Kartoffeln abgießen, pellen und grob reiben, mit den Zwiebelwürfeln mischen, salzen und pfeffern.
  2. In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen, Kartoffeln darin gesamt oder portionsweise bei schwacher Hitze 15 Min. braten.
  3. Für die Sauce die Zwiebel schälen und würfeln. Pilze trocken abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  4. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel anschwitzen. Pilze zugeben, bei starker Hitze ca. 5 Min. anbraten. Wein, Milch, Sahne zufügen, bei geringer Hitze köcheln lassen.
  5. Sind die Rösti auf der einen Seite fertig, auf einen Teller gleiten lassen, restliches Butterschmalz schmelzen, Rösti umdrehen und in ca. 15 Min. fertig braten.
  6. Petersilie in die Sauce rühren, salzen und pfeffern, zu den Rösti servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)