Homepage Rezepte Rohe Kokos-Cranberry-Torte mit Schokofüllung

Zutaten

Für den Boden:

15 g Kokosöl
200 g Kokosraspel
70 g Chia-Samen
1 Msp. Vanillepulver

Für die Schokocreme:

215 g Kokosöl
1 TL Zimtpulver
1 Msp. Vanillepulver

Für die Cranberrypaste:

Außerdem:

Einwegspritzbeutel mit kleiner Sterntülle

Rezept Rohe Kokos-Cranberry-Torte mit Schokofüllung

Eine fruchtige, rohe Schokotorte mit ungewöhnlichem Boden: Er kommt ganz ohne Nüsse aus und bleibt dank Chiasamen und Kokosraspel in Form.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
610 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Springform (18 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform (18 cm Ø)

Für den Boden:

Für die Schokocreme:

Für die Cranberrypaste:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für den Boden das Kokosöl in einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Frische Cranberrys waschen und abtropfen lassen, aufgetaute Cranberrys in einem Sieb abtropfen lassen. Die Kokosraspel mit den Chiasamen im Blitzhacker fein mahlen. Die Mischung mit Kokosöl, Vanillepulver und 1 Prise Salz in einer Schüssel zu einem Teig verkneten. Die Springform mit Frischhaltefolie auslegen, den Teig gleichmäßig verteilen und am Boden andrücken. Die Cranberrys auf dem Teig verteilen.
  2. Für die Schokocreme das Kokosöl in einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Die Avocados halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch auslösen. Die Avocados mit 250 ml Wasser, Dattelpaste, Zimt- und Vanillepulver sowie 1 Prise Salz im Blender fein pürieren. Das Kakaopulver untermixen. Das Kokosöl unter ständigem Mixen langsam einfließen lassen. Die Schokocreme auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Die Torte im Tiefkühlgerät mindestens 4 Std. oder im Kühlschrank mindestens 8 Std. fest werden lassen.
  3. Für die Cranberrypaste die Cranberrys in einer Schüssel mit 220 ml Wasser bedecken und etwa 4 Std. einweichen. Dann die Cranberrys mit dem Einweichwasser, den Flohsamenschalen und dem Zitronensaft im Blender fein pürieren. Die Cranberrypaste in einen Einwegspritzbeutel füllen und etwa 1 Std. kühl stellen.
  4. Die Torte mit der Cranberrypaste und frischen Cranberrys gar-nieren, aus der Springform lösen und auf eine Platte heben. Im Kühlschrank ist die Torte etwa 1 Woche haltbar.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grundrezept rohe Dattelpaste

Grundrezept rohe Dattelpaste

Cranberries

Cranberries

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

37 Rezepte für zuckerfreie Kuchen