Homepage Rezepte Rollmops-Salat mit roten Zwiebeln und grünem Apfel

Rezept Rollmops-Salat mit roten Zwiebeln und grünem Apfel

Schmeckt auch ohne Kater: Heute servieren wir Rollmops gemeinsam mit Äpfenl, Roter Bete und Zwiebeln als raffinierten Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Im Öl in 6-7 Min. weich dünsten. Mit dem Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Zwiebeln mit dem Essig ablöschen, salzen und pfeffern.
  2. Inzwischen den Salat putzen, in Blätter teilen, waschen und trocken schleudern oder tupfen. Die Blätter quer in Streifen schneiden und auf zwei Teller verteilen. Die Rote-Bete-Knollen in dünne Scheiben schneiden, darauflegen und leicht salzen. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen, quer feinblättrig schneiden und über die Roten Beten streuen. Die heißen Zwiebeln mit der Flüssigkeit darüber verteilen.
  3. Die Rollmöpse trocken tupfen und quer in je 3-4 Scheiben schneiden. Falls sie auseinanderfallen, die Röllchen jeweils mit einem Zahnstocher fixieren. Die Röllchen auf den Salaten anrichten. Den Dill abbrausen und trocken schütteln, die Spitzen abzupfen. Die Salate damit garnieren.
Rezept bewerten:
(0)