Rezept Heringssalat mit Äpfeln

Rote Bete, säuerliche Äpfel, Essiggurken und Kapern gehen mit den Matjes eine tolle Verbindung ein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für 4-6 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Winterküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 475 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Matjesfilets trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden, die Schwänze wegschneiden. Die Zwiebel schälen und wie die Gurken in kleine Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Apfelviertel längs halbieren, dann quer in schmale Scheibchen schneiden und sofort mit dem Zitronensaft mischen. Die Roten Beten in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Die Kapern ganz fein hacken.

  2. 2.

    Für die Marinade den Joghurt mit Schmand, Sahne, Senf und Essig verrühren, kräftig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alle vorbereiteten Zutaten mit der Marinade in einer Schüssel mischen und zugedeckt 1 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.

  3. 3.

    Vorm Servieren den Dill abbrausen, trocken schütteln und die Spitzen fein hacken. Den Salat durchmischen, eventuell nochmals nachwürzen und den Dill unterheben. Fein dazu: dunkles Brot oder Schwarzbrot.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das Heringssalat Rezept aus dem GU Kochbuch "Basic Cooking". Nicht nur als typisches Katerfrühstück sondern auch als deftiges Abendessen zu Pellkartoffeln geeignet.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login