Homepage Rezepte Romanasalat mit Schafskäse und Kichererbsen

Zutaten

3 EL weißer Aceto balsamico
1 EL Zucker
2 EL Olivenöl
2 TL Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
Salz (nach Belieben)

Rezept Romanasalat mit Schafskäse und Kichererbsen

Ein deftiger Salat, der auch gut als kleines Mittagessen durchgeht.

Rezeptinfos

unter 30 min
440 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für das Dressing den Dill waschen und trocken schütteln, die Dillspitzen abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Essig mit dem Zucker in einer Salatschüssel verrühren und das Öl unterschlagen. Den Dill und Knoblauch unterrühren.
  2. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Artischocken abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Käse würfeln. Alles mit dem Dressing mischen und einige Min. durchziehen lassen.
  3. Den Speck in zwei Portionen in einer Pfanne mit je 1 TL Öl von beiden Seiten knusprig braun braten. Den Speck leicht abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Romanasalat putzen, zerpflücken, waschen und trocken schleudern, die Hälfte der Blätter ganz lassen den Rest klein zupfen oder schneiden.
  4. Die Kichererbsen-Artischocken-Mischung mit Pfeffer und nach Belieben mit etwas Salz abschmecken. Die klein geschnittenen Salatblätter und zwei Drittel des Specks untermischen. Die ganzen Salatblätter auf Schälchen verteilen und den Salat darauf anrichten. Den restlichen Speck darauf verteilen. Nach Belieben etwas Pfeffer darübermahlen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login