Rezept Hirsesalat mit Schafskäse und Spinat

Line

Ein griechisch inspirierter Salat, der sich sehr gut auch als leichtes Mittagessen eignet. Ideal fürs Büro!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Salate
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 440 kcal

Zutaten

200 g
1 TL
gemahlene Kurkuma
1 EL
100 g
schwarze Oliven ohne Stein
1 EL
3 EL
Öl (z. B. Raps- oder Distelöl)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hirse nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser mit Kurkuma garen. Gegen Ende der Garzeit die Butter dazugeben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Hirse auf dem Blech verteilen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Stiele abschneiden und große Blätter nach Belieben zerpflücken. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und erst in Scheiben, dann in Viertel schneiden. Den Käse zerbröckeln. Alles mit der abgekühlten Hirse und den Oliven in einer Schüssel mischen.

  3. 3.

    Für das Dressing Zitronensaft und Honig verrühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Das Öl unterschlagen und das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Das Dressing mit dem Salat mischen und alles kurz durchziehen lassen. Die Sprossen waschen und abtropfen lassen. Den Salat in Schälchen oder tiefen Tellern anrichten und die Sprossen darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login