Homepage Rezepte Rosenblüten-Eis mit selbstgemachtem Rosenblütensirup

Zutaten

200 ml Sahne
3 Stück Eigelb

Für den Sirup

2 Stück Bio-Limetten
6 EL Zucker
100 ml Wasser

Rezept Rosenblüten-Eis mit selbstgemachtem Rosenblütensirup

Hol dir den Duft von Rosen in dein Dessert. Dekoriert mit einem Rosenblatt, macht das nicht nur an Valentinstag etwas her.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Für den Sirup

Zubereitung

  1. Für den selbstgemachten Sirup 100 ml Wasser mit den Rosenblüten aufkochen lassen. Limetten halbieren und Saft auspressen. Limettensaft zusammen mit Zucker und Vanillezucker hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Für das Eis Sahne und die Crème Fraîche verrühren und in einem Topf leicht erwärmen. Rosensirup hinzugeben und aufkochen lassen. Eigelbe über einem Wasserbad schaumig schlagen und nach und nach in die heiße Sahnemasse unterheben.
  3. Alles in eine Eismaschine 30-40 Minuten gefrieren lassen oder im Gefrierschrank 10 Stunden durchfrieren lassen. Das Eis vor dem Servieren etwa 15-20 Minuten antauen lassen.

Wichtig: Keine gespritzten Rosenblüten z.B. aus Sträußen verwenden! Essbare Blüten bekommt man bei speziellen Händlern oder aber unbehandelt aus dem eigenen Garten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis unter 100 Kalorien

Eis unter 100 Kalorien

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis-Rezepte von Nicole Stich

Eis ohne Zucker – 28 einfache Rezepte

Eis ohne Zucker – 28 einfache Rezepte