Homepage Rezepte Rotbarsch mit Oliven-Kapern-Sauce

Zutaten

50 g entsteinte schwarze Oliven
1/2 TL mittelscharfer Senf
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
3 EL Olivenöl
2 EL Kapern
1/2 TL Fenchelsamen
75 ml Fischfond (ersatzweise Gemüsebrühe)

Rezept Rotbarsch mit Oliven-Kapern-Sauce

Rotbarsch ist der beliebtes Bratfisch - doch hier wird er gedünstet, mit Pasta und einer würzigen Sauce serviert.

Rezeptinfos

unter 30 min
640 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Oliven fein hacken. Senf, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenschale verquirlen. Das Öl unterrühren. Dann Kapern, Petersilie und Oliven untermischen.
  2. Die Fenchelsamen im Mörser leicht zerstoßen. Das Rotbarschfilet kalt abbrausen, mit Küchenpapier trockentupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Fenchel würzen. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen.
  3. Inzwischen den Fond erhitzen. Den Fisch zugedeckt 5 Min. darin dünsten.
  4. Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Den Fisch mitsamt der Flüssigkeit darunter mischen. Auf Tellern anrichten und mit der Oliven-Kapern-Sauce beträufeln. Dazu passt ein grüner Salat mit einem Joghurt-Kräuter-Dressing.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login