Homepage Rezepte Rotbarsch mit Zitronen-Zucchini

Rezept Rotbarsch mit Zitronen-Zucchini

Die Zitronen unterstreichen die sommerliche Frische dieses wunderbar leichten Gerichts.

Rezeptinfos

299 kcal
leicht

Für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß waschen. Ungeschält mit einem scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. In eine kleine Schüssel geben, reichlich mit Meersalz bestreuen und mindestens 10 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Fischfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten bei milder Hitze goldgelb anbraten. Herausnehmen und in Alufolie gewickelt warm stellen.
  4. Die Zucchinischeiben in das Bratfett geben und 2 Min. unter ständigem Rühren anbraten. Mit 50 ml Wasser ablöschen und einkochen lassen. Die Zitronenscheiben mit Küchenkrepp trockentupfen und unter das Gemüse heben. Auf zwei Teller verteilen und die Fischfilets daneben anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login