Homepage Rezepte Rote-Bete-Granatapfel-Salat

Zutaten

2 EL Granatapfelsirup
2 EL Olivenöl
2 TL brauner Zucker
300 g Rote Beten (vorgekochte aus der Folie)
1 Bund Thymian

Rezept Rote-Bete-Granatapfel-Salat

Granatäpfel gibt es hauptsächlich in den Wintermonaten in türkischen und griechischen Lebensmittelgeschäften, aber auch in den Obstabteilungen der Supermärkte.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
190 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Aus Limettensaft, Granatapfelsirup, Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren. Die Roten Beten in kleine Würfel schneiden (ca. 6 mm). Mit der Sauce mischen und 1-2 Std. kalt stellen, dabei öfter umrühren.
  2. Thymian abspülen und trockenschütteln. Einige kleine Zweige beiseite legen. Die restlichen Blättchen abstreifen und hacken. Walnusskerne trocken rösten und grob hacken. Granatapfel öffnen und die Kerne herauslösen. Rote Beten mit Thymian und Walnüssen mischen. Mit den Granatapfelkernen bestreuen. Mit Thymianzweigen dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Food-Hack: So einfach lassen sich Granatäpfel entkernen

Anzeige
Anzeige
Login