Homepage Rezepte Möhren-Orangen-Salat

Zutaten

4 EL Olivenöl
2 TL Akazienhonig
1/4 TL Cayennepfeffer
1/2-1 TL getrockneter grüner Pfeffer

Rezept Möhren-Orangen-Salat

Eine fruchtig-leichte Vorspeise. Macht sich auch gut auf einer sommerlichen Mezze-Tafel.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
190 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die unbehandelte Orange heiß waschen und trocknen. Die Schale abreiben oder mit dem Zestenreißer abziehen und fein hacken. Die Orange wie einen Apfel schälen, so dass die Haut vollständig entfernt wird, und in dünne Scheiben schneiden. Den Saft der anderen Orange und der Limette auspressen.
  2. Möhren schälen, putzen und grob raspeln. In 2 EL Öl 2 Min. unter Rühren anbraten, dann an den Rand schieben. 1/2 EL Öl in die Pfanne geben, die Zesten darin 1 Min. anbraten. Honig zugeben und so lange weiter rührbraten, bis die Zesten leicht karamellisieren. Mit der Hälfte des Orangensafts ablöschen und alles mischen. Mit Cayennepfeffer, Salz und 1 EL Limettensaft pikant abschmecken. Abkühlen lassen.
  3. Grünen Pfeffer im Mörser zerreiben. Restlichen Orangen- und Limettensaft, übriges Öl, Salz und grünen Pfeffer verrühren. Die Möhren darin 30 Min. ziehen lassen.
  4. Minze abspülen und die Blättchen abzupfen. Einige ganz lassen, den Rest fein hacken. Pistazien hacken. Je 1-2 Orangenscheiben auf Tellern anrichten, den Salat darauf häufeln, mit gehackter Minze und Pistazien bestreuen, mit ganzen Minzeblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login