Homepage Rezepte Rote-Bete-Gratin mit Feta

Rezept Rote-Bete-Gratin mit Feta

Süßkartoffel, Rote-Bete und Feta ergänzen sich in diesem Gratin perfekt. Der Saft von 2 Orangen und mediterrane Gewürze runden den Geschmack ab.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Süßkartoffeln schälen, waschen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und mit 1 EL Öl mischen. Rote Beten putzen, schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit 1 EL Öl mischen. Schalotte schälen und grob würfeln. Orangen halbieren, Saft auspressen. Dann ca. 150 ml Saft mit der Schalotte in einem hohen Mixbecher sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen.
  2. Eine Auflaufform (ca. 30 × 20 cm) fetten. Schalotten-Orangensaft-Mix gleichmäßig darin verteilen und mit ca. zwei Drittel des Thymians bestreuen. Süßkartoffeln und Rote Beten darauf verteilen. Gemüse im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Inzwischen Schafskäse grob zerbröseln und mit restlichem Thymian, Pinienkernen und restlichem Öl (1 EL) mischen. Nach den 20 Min. Backzeit auf dem Gemüse verteilen und alles 15-20 Min. weiterbacken, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Rezepte mit Rote Bete

Die besten Rezepte mit Rote Bete

Vegane Gratins - Das Soulfood ohne tierische Produkte

Vegane Gratins - Das Soulfood ohne tierische Produkte

Gebackene Süßkartoffeln: 34 Rezepte aus dem Ofen

Gebackene Süßkartoffeln: 34 Rezepte aus dem Ofen