Rezept Rote-Linsen-Dal

Dal nennt man in Indien einen aus Linsen, Erbsen, Kichererbsen oder Bohnen gekochten Brei, den man als Beilage oder Hauptgericht serviert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal, 13 g F, 18 g EW, 44 g KH

Zutaten

4 EL
neutrales Öl
1 TL
Kurkuma
300 g
700 ml
Gemüsebrühe
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen schälen.

  2. 2.

    Das Öl erhitzen. Zwiebeln, zerdrückten Knoblauch und Ingwer darin 2-3 Min. dünsten. Mit Kurkuma und Kreuzkümmel bestauben und kurz anschwitzen.

  3. 3.

    Die Linsen einrühren, mit der Brühe aufgießen und bei mittlerer Hitze 10-12 Min. köcheln, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist.

  4. 4.

    Die Petersilie waschen, trockenschütteln. Blättchen hacken und bis auf ein wenig für die Garnitur unter die Linsen rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login