Homepage Rezepte Rotweingelee

Zutaten

500 ml Rotwein
2 Stangen Zimt
1 Bio-Zitrone
1 Bio-Orange
400 g Zucker
1 Päckchen Gelierpulver 2:1

Rezept Rotweingelee

In diesem fein abgeschmeckten Trauben-Gelee mit Orangen- und Zitronennoten schmeckt der Rotwein umso besser.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2-4 Gläser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2-4 Gläser

Zubereitung

  1. Weintrauben abbrausen, abtrocknen und entstielen. Größere Trauben halbieren und zusammen mit Wein und Zimtstangen in einem Topf aufkochen. Mit einem Sparschäler die Schale von Zitrone und Orange dünn abschälen und zum Wein geben. Alles zusammen 30 Minuten köcheln lassen.
  2. Anschließend in einem Mulltuch über einer Schüssel abseihen. Zucker mit Gelierzucker vermenge, zum Saft geben und unter Rühren aufkochen. Ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen und Gelierprobe machen.
  3. Sobald die Masse eine Haut bildet, Rotweingelee in sterile Twist-off Gläser füllen und sofort verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Was ist der Unterschied zwischen Marmelade und Konfitüre?

Welcher Wein für Glühwein?

Welcher Wein für Glühwein?

Weintrauben

Weintrauben