Homepage Rezepte Sandwich mit Tortilla-Chips und Salsa

Zutaten

Für die Johannisbeer-Salsa:

300 g Tomaten
3 Stängel Koriandergrün

Für die Stullen:

4 Blätter Römersalat

Außerdem:

Rezept Sandwich mit Tortilla-Chips und Salsa

Achtung scharf! Dieses Sandwich heizt ordentlich ein. Wenn du es lieber weniger scharf magst, kannst du die Chilimenge einfach reduzieren.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Für die Johannisbeer-Salsa:

Für die Stullen:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für die Salsa die Tomaten waschen und den Stielansatz entfernen. Die Früchte halbieren, entkernen und die Hälften in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Chili waschen und fein hacken.
  2. Tomaten- und Zwiebelwürfel, Koriandergrün, Chili und Johannisbeergelee in einer Schüssel verrühren. Die Salsa mit Salz abschmecken.
  3. Für die Stullen die Avocado halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale heben und längs in Streifen schneiden. Den Salat waschen und trocken schleudern.
  4. Die Toastscheiben nach Belieben im Toaster oder im Kontaktgrill rösten und mit der Salsa bestreichen. Dann 2 Scheiben mit Avocadostreifen, Salat und Tortillachips belegen. Mit den restlichen Broten abdecken und die Stullen jeweils mit 1 Holzspieß feststecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)