Homepage Rezepte Sardellen-Kapern-Eier

Zutaten

4 Eier
2-3 EL Kapern (aus dem Glas)
1/2 Bund Petersilie
1 EL Dijon-Senf
1 EL Dijon-Senf

Rezept Sardellen-Kapern-Eier

Die kleinen gefüllten Eier sind toll für ein Büfett. Sie sind leicht zuzubereiten und schmecken herrlich nach Urlaub in Südfrankreich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Eier hart kochen, abkühlen und pellen. Sardellen abtropfen lassen, trocken tupfen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale abreiben. Kapern abbrausen und trocken tupfen. 8 Kapern beiseitelegen, den Rest hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken.
  2. Eier längs halbieren. Eigelbe herauslösen und durch ein feines Sieb streichen, mit Senf, Mayonnaise und Frischkäse verrühren. Petersilie und Sardellen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Die Masse in die Hälften füllen, einige Kapern darauflegen. Dazu passt Landbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login