Rezept Sauce Bolognese

Eine Sauce Bolognese braucht ihre Zeit. Vorbereitet ist sie relativ schnell, doch dann mag sie noch ein Weilchen vor sich hin köcheln, um das volle Aroma zu entfalten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

1
2 EL
1
kleine Dose gehäutete Tomaten (400 g)
je 1/8 l Rotwein und Fleischbrühe oder nur Brühe

Zubereitung

  1. 1.

    Speck in kleine Würfel schneiden. Die Möhre schälen, den Sellerie waschen und putzen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch klein würfeln.

  2. 2.

    In einem nicht zu großen, eher breiten Topf die Butter zerlassen. Wenn sie aufschäumt, den Speck und das Gemüse hineingeben und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und mit dem Kochlöffel zerteilen, unter Rühren in 5 Min. braun und krümelig braten.

  3. 3.

    Die Tomaten samt Saft unterheben und mit dem Kochlöffel zerdrücken. Den Wein und die Brühe oder nur die Brühe dazugießen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, die Sauce zugedeckt bei kleiner Hitze 60 Min. köcheln lassen.

  4. 4.

    Ab und zu umrühren und nachschauen, ob noch genügend Flüssigkeit da ist. Eventuell etwas Fleischbrühe oder Wasser nachgießen. Abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login