Rezept Scharfe Tintenfischchen und Garnelen

Mediterrane Meeresfrüchte vom heißen Stein schmecken zart, lecker und wunderbar leicht - genau das Richtige also für warme Sommertage.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 225 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tintenfischchen waschen. In einem Topf Salzwasser erhitzen. Die Tintenfische darin 1 Min. kochen lassen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Chilischote waschen, putzen und mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, Thymian- und Oreganoblätter abzupfen oder von den Stielen streifen. Lorbeer und Kräuterblättchen fein hacken und mit dem Olivenöl verrühren. Chili und Knoblauch untermischen.

  3. 3.

    Die Garnelen am Rücken einschneiden und den dunklen Darm mit einem spitzen Messer entfernen. Die Garnelen waschen und trockentupfen. Tintenfische ebenfalls trockentupfen. Garnelen und Tintenfische mit dem scharfen Öl mischen und mindestens 2 Std. im Kühlschrank marinieren lassen. Dabei ab und zu durchrühren.

  4. 4.

    Die Zitrone waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Den heißen Stein anheizen. Die Zitronenscheiben und die Petersilie unter die Tintenfische und Garnelen mischen. Tintenfisch und Garnelen mit Zitronenscheiben auf dem heißen Stein etwa 4 Min. braten, bis sie schön gebräunt sind. Dabei ab und zu wenden. Vor dem Servieren mit etwas Salz bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login