Homepage Rezepte Schnelle Bratäpfel mit Marzipan

Rezept Schnelle Bratäpfel mit Marzipan

Mmhhh, Bratäpfel sind einfach Pflicht an kalten Wintertagen, oder? Mit unserem Rezept muss man für die gefüllten Leckereien auch gar nicht lang in der Küche stehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Personen

Zubereitung

  1. Äpfel waschen und unten gerade so viel abschneiden, dass sie gerade stehen. Es sollte unten kein Loch entstehen.
  2. Oben einen schmalen Deckel abschneiden (etwa bis auf Höhe des Stiels).
  3. Die obere Hälfte jedes Apfels mit dem Sparschäler schälen.
  4. Äpfel mit einem Löffel oder einem Melonenschneider grob aushöhlen. Dabei sollte sowohl unten als auch rundherum eine Wand von 0,5 cm Dicke übrig bleiben.
  5. Butter schmelzen, die geschälte obere Seite des Apfels darin und anschließend im Zucker wenden.
  6. Aus Preiselbeeren, Mandeln und Rosinen die Füllung mischen und in die Äpfel geben.
  7. Je einen Esslöffel Marzipan zu einer Kugel rollen und platt drücken, so dass er als Deckel den Apfel verschließen kann.
  8. Für ca. 10 Minuten im Ofen bei 180 Grad garen.
  9. Kann mit Vanilleeis oder Vanillesauce serviert werden.

Dieses Rezept stammt von Koch Niels Vietheer. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Bratäpfel einfach zubereiten

Login