Homepage Rezepte Schnelle Kartoffelcremesuppe mit Räucherlachs

Rezept Schnelle Kartoffelcremesuppe mit Räucherlachs

Katoffelsuppe im Luxusformat: Der Räucherlachs zaubert Festtagsstimmung in den Teller. Und trotzdem landet die Suppe ganz schnell auf dem Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel scheiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Kartoffel- sowie die Zwiebelwürfel darin mit dem Thymian kurz anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und zum Kochen bringen. Die Kartoffeln zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. weich garen.
  2. Inzwischen den Lachs in feine Streifen schneiden. Die Suppe im Topf mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Sahne sowie den körnigen und scharfen Senf untermixen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Kresse vom Beet abschneiden und mit den Lachsstreifen auf die Suppe streuen. Sofort servieren. Dazu passt frisches Bauernbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)

So schneidest du Fenchel am einfachsten