Homepage Rezepte Lauchcremesuppe mit Räucherlachs

Rezept Lauchcremesuppe mit Räucherlachs

Schwer zu machen? Nö. Aber trotzdem super, um Freunde zu beeindrucken.

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Vom Lauch Wurzeln und welke Blätter abschneiden, Lauchstangen längs einschneiden und gründlich waschen, auch zwischen den einzelnen Schichten. Den Lauch in 5 mm breite Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. In einem Suppentopf das Olivenöl oder die Butter erhitzen. Darin Lauch und Kartoffeln 2-3 Min. zugedeckt andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, Thymian abbrausen und dazugeben. Aufkochen und ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.
  4. Inzwischen den Räucherlachs in fingerbreite Streifen zupfen. Gartenkresse mit der Küchenschere vom Beet schneiden. Die Brunnenkresse abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  5. Thymian aus der Suppe nehmen, Sahne dazugießen, mit einem Pürierstab fein pürieren. Suppe mit Essig, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Suppe in tiefe Teller schöpfen, mit Lachs garnieren, die Kresse darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

So schneidest du Fenchel am einfachsten