Homepage Rezepte Schnelle Spaghetti mit Kalbfleisch und Rucola

Rezept Schnelle Spaghetti mit Kalbfleisch und Rucola

Schnell und edel gesellen sich Kalbsschnitzel neben Rucola auf den Spaghetti - da kann der Feierabend kommen.

Rezeptinfos

unter 30 min
720 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Kalbsschnitzel in feine Streifen schneiden. Den Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Dann die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin mit dem Thymian ca. 4 Min. bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden anbraten. Knoblauch, Sahne und Tomaten hinzufügen, kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln und den Rucola dazugeben und alles gut vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Schmeckt wie in Italien, köstlich

Auch mit Putenfilet traumhaft. Das erinnert sofort an Urlaub, etwas Pecorino dazu, super Rezept.

Super lecker!

Werden wir öfter kochen!
Login