Homepage Rezepte Schneller Rucolasalat mit Erdbeeren

Zutaten

250 g Erdbeeren
1 TL Zucker
2 große Bund Rucola
2 TL Honig
2 EL Aceto balsamico (ersatzweise anderer milder heller Essig)
4 EL Olivenöl
½ Beet Gartenkresse oder ein paar Basilikumblätter

Rezept Schneller Rucolasalat mit Erdbeeren

Dieser Salat kommt dank Erdbeeren fruchtig-frisch daher. In Kombination dazu sorgt die Chili-Schote für den Extra-Kick.

Rezeptinfos

unter 30 min
170 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, die Kelchblätter aus den Beeren zupfen oder schneiden. Die Früchte nach Größe halbieren oder vierteln und mit dem Zucker in einem Schälchen mischen.
  2. Den Rucola waschen, trocken schütteln und verlesen, grobe Stiele abschneiden. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelbüschel und welke grüne Teile abschneiden. Den Rest der Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Rucola mischen.
  3. Die Chilischote waschen, den Stiel abschneiden. Schote mit den Kernen ganz fein hacken. Chili mit Honig und Essig verrühren, zuletzt das Öl unterschlagen. Das Dressing mit Salz würzen.
  4. Den Rucola, die Frühlingszwiebeln und die Erdbeeren mit dem Saft, den sie gezogen haben, und dem Dressing locker mischen und auf Teller verteilen. Die Kresse vom Beet schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, mit Kresse oder Basilikum über den Salat streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login