Homepage Rezepte Schneller Schoko-Strudel mit 3 Zutaten

Rezept Schneller Schoko-Strudel mit 3 Zutaten

Außen knusprig, innen weich! Mit nur drei Zutaten steht unser Schokostrudel in einer halben Stunde auf dem Tisch. Am besten warm genießen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Zum Knuspern und Genießen: 4 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Zum Knuspern und Genießen: 4 Stücke

Außerdem:

  • Backblech

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Blätterteig entrollen und quer auf die Arbeitsfläche legen. Die Schokoladentafel darauf hochkant - mit der kurzen Seite ca. 5 cm vom oberen Rand entfernt - in der Mitte platzieren. Den Teig rechts und links von der Schokolade mit einem Messer zum Rand hin alle 2 cm schräg einschneiden.
  2. Das obere Teigstück über die Schokoladentafel legen, dann die
    Streifen abwechselnd von rechts und links über die Schokolade legen, sodass ein Zopfmuster entsteht. Überstehende Reste abschneiden.
  3. Den »Zopf« vorsichtig auf das Backblech legen. Das Ei verquirlen und mit einem Pinsel auf der Teigoberfäche verstreichen. Den Schoko-Strudel im heißen Ofen (Mitte) in 15-20 Min. goldbraun backen.

Speed-Tipp

Frisch aus dem Ofen schmeckt der Strudel am besten. Ganz ohne Wartezeit - ran an das gute Stück!

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login