Rezept Schnelles Labskaus

Line

Auch wenn die Kombination aus Fisch, Fleisch, Eiern, Kartoffelpüree und Rote Beten etwas seltsam anmutet, erfreut sich Labskaus in Norddeutschland großer Beliebtheit.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Hausmannskost
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 735 kcal

Zutaten

4
Gewürzgurken + 3 EL Sud (aus dem Glas)
2
Beutel Kartoffelpüree (à 200 g)
400 ml
3 EL
1 Dose
Corned beef (340 g)
1 Glas
marinierte Rote-Beten-Kugeln (220 g Abtropfgewicht)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gurken in kleine Würfel schneiden. Das Kartoffelpüree nach Packungsanweisung mit der Milch zubereiten und mit Salz und Muskat abschmecken.

  2. 2.

    Die Zwiebeln schälen, klein würfeln und in 2 EL Butter andünsten. Das Corned beef etwas zerkleinern, untermischen, 5 Min. erhitzen. Alles mit den Gurken unter das Püree mischen und mit dem Gurkensud geschmeidig rühren. Mit Pfeffer und Meerrettich würzen.

  3. 3.

    Die Eier in der restlichen Butter als Spiegeleier braten, mit Paprika würzen. Das Püree auf vier Teller verteilen und mit je 1 Bismarckhering, 1 Spiegelei und halbierten Rote-Beten-Kugeln anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Raimon
Cornedbeef

Es kann nicht wundern, dass dieses altehrwürdige Seemannsgericht nicht geschätzt wird!

Vergleichbar: Wiener Schnitzel, nehmen Sie eine Scheibe cornedbeef, wenden Sie es in Mehl, Ei und Semmelbrösel und tun es in die Pfanne, bis es gold-braun wird.

Labskaus wird mit Pökelfleisch gemacht!

Am besten im Gewicht 1:1 mit den Pellkartoffeln.

Das angeführte Gericht sollte deshalb schneller Labskaus-Ersatz heiisen. Ich akzeptiere, dass man satt davon wird, aber geschmacklich eine Welt zwischen beiden.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login