Rezept Schoko-Chili-Kuchen

Wenn dieser Kuchen auf den Punkt gebacken wird, offenbart er im Inneren einen weichen Schokokern. Einfach zum Dahinschmelzen...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Tarte- oder Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schokokuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

200 g
250 g
5
2 EL
1/4 TL Pimentpulver
1/4-1/2 TL Chilipulver
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Form einfetten. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Schokolade zerbröckeln, Butter in Stückchen schneiden und zusammen über einem heißen Wasserbad schmelzen.

  2. 2.

    Zucker dazugeben und etwas abkühlen lassen. Die Eier nacheinander unterrühren. Zuletzt Mehl, 1 Prise Salz, Piment und Chili unterrühren.

  3. 3.

    Teig in die Form füllen. Im Backofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Der Kuchen sollte in der Mitte noch recht weich sein. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Schokofächern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login