Homepage Rezepte Schoko-Karamelltorte

Zutaten

1 Päckchen Karamellpuddingpulver
200 ml Milch
4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Fett und Semmelbrösel für die Form
1 Päckchen Karamellpuddingpulver
250 g warme Butter
100 g Puderzucker
50 g Zucker

Rezept Schoko-Karamelltorte

Für Zuckerbäcker mit etwas Fingerspitzengefühl denen eine Torte nicht süß genug sein kann.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
460 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen, die Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Puddingpulver mit Milch anrühren. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und angerührtes Puddingpulver dazugeben. Mehl mit Kakao- und Backpulver rasch unterrühren. In die Form füllen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Abkühlen lassen.
  2. Aus Puddingpulver und Milch einen Pudding kochen, unter Rühren abkühlen lassen. Den Boden zweimal quer teilen. Butter cremig schlagen, nach und nach Puderzucker unterrühren. Pudding löffelweise unterschlagen. Ein Drittel der Creme ca. 1 cm dick auf den unteren Boden streichen. Mittleren Boden auflegen, mit Creme bestreichen und den oberen Boden aufsetzen. Rundum mit übriger Creme bestreichen und kalt stellen. Zucker unter Rühren karamellisieren lassen. Karamell mit einem Löffel gitterförmig auf Alufolie laufen und fest werden lassen. Vorsichtig lösen, die Torte damit verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login