Homepage Rezepte Schoko-Kuchen mit Ferrero Rocher

Rezept Schoko-Kuchen mit Ferrero Rocher

Die Ferrero Rochers warten als kleine Überraschung im Schokokuchen auf dich und geben einen tollen Crunch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

Zum Verknuspern: 6 Stücke

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und die Backform einfetten. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in der Mikrowelle, im Wasserbad oder in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen.
  2. Die Eier mit Zucker, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Die Schoko-Butter dazugeben und alles zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  3. Den Schoko-Teig in die Backform geben. Die Nuss-
    Pralinen darauf verteilen und in den Teig drücken. Den Kuchen im heißen Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

Speed-Tipp

Keine Ferrero Rochers zur Hand? Dann einfach ½ Tafel Zartbitter- Schokolade grob hacken und ab damit in den Teig!

>> Backen

>> Schnelle Rezepte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)