Homepage Rezepte Schokobällchen

Zutaten

50 g Edelbitterschokolade (70 % Kakao)
250 g Mehl
100 g Puderzucker
2 EL Kakao
175 g kalte Butter
2 EL Sahne
3 EL Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Backpapier fürs Blech

Rezept Schokobällchen

Knusprig, knusprig, schokolalala - die zart bezuckerten braunen Halbkugeln sind hübsch anzusehen und schmecken lecker schokoladig.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
85 kcal
leicht

Ergibt ca. 45 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 45 Stück

Zubereitung

  1. Die Schokolade fein reiben. Mehl, Mandeln, Puderzucker, 1 EL Kakao, Muskatnuss und Schokolade mischen. Mit der Butter in Flöckchen und der Sahne rasch zu einem glatten Teig verkneten. Daraus 2 Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Jede Rolle in ca. 22 Scheiben schneiden. Daraus walnussgroße Bällchen formen und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 15-18 Min. backen. Zucker, Vanillezucker und 1 EL Kakao mischen. Die Schokobällchen noch warm darin wälzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login