Homepage Rezepte Schokoladentorte Vom Frühling geküsst

Zutaten

Für den Teig:

1 Prise Salz
200 g Zucker
200 g Mehl
½ Pck. Backpulver

Für Buttercreme und Füllung:

125 g Sahne
1 Prise Salz
700 g Puderzucker
250 g Himbeeren

Für die Deko:

Lebensmittelkleber

Außerdem:

Springform (20 cm Ø)
Cake Board (20 cm Ø)
gewellter Tortenkamm
Silikonform Blüten in verschiedenen Formen und Größen

Rezept Schokoladentorte Vom Frühling geküsst

Tortenglück im Blütenlook: Schokoladentorte mit leckerer Buttercreme und Füllung wie auch einer tollen Deko aus buntem Fondant. Am besten im Grünen genießen - mit Vogelgezwitscher und Blütenduft.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
745 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Torte (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (12 Stücke)

Für den Teig:

Für Buttercreme und Füllung:

Für die Deko:

Außerdem:

  • Springform (20 cm Ø)
  • Butter für die Form
  • Cake Board (20 cm Ø)
  • gewellter Tortenkamm
  • Silikonform Blüten in verschiedenen Formen und Größen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Für den Teig Butter, Salz, Zucker und Vanilleextrakt cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver darübersieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) 45-50 Min. backen. Herausnehmen, den Kuchen leicht abgekühlt aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Für die Buttercreme die Schokolade in kleine Stücke hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne erhitzen, das Salz zugeben und über die Schokolade gießen. Alles ca. 5 Min. schmelzen lassen, dann mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Die Schokomasse 30-45 Min. bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Danach mit den Quirlen des Handrührgeräts 2-3 Min. cremig aufschlagen, dabei die Butter stückchenweise unterrühren. 600 g Puderzucker nach und nach darübersieben und unterrühren, bis eine streichfeste Creme entsteht. Ist die Creme noch zu weich, den restlichen Puderzucker darübersieben und unterrühren.
  3. Die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Den Kuchen bei Bedarf begradigen, dann waagerecht durchschneiden. Einen Boden auf das Cake Board setzen und mit 4 EL Buttercreme bestreichen. Die Himbeeren gleichmäßig darauf verteilen und den zweiten Boden daraufsetzen.
  4. Die Torte rundum mit der restlichen Buttercreme einstreichen und mit dem Tortenkamm ein Muster in den Rand streichen. Bis zum Dekorieren kalt stellen.
  5. Den Fondant in fünf Portionen teilen und weich kneten. Jede Portion mit einer Lebensmittelfarbe einfärben. Aus den gefärbten Fondants kleine Kügelchen formen und in die Blütenformen drücken, bis diese komplett gefüllt sind und glatt abschließen. Die Blüten vorsichtig aus den Formen drücken und die Torte damit dekorieren. In der Mitte jeder Blüte 1 Zuckerperle mit Lebensmittelkleber befestigen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)