Homepage Rezepte Schupfnudeln mit Sahne-Senf-Pilzen

Zutaten

4 EL Butter
2 EL Noilly Prat nach Belieben
150 g Sahne
2 TL mittelscharfer Senf

Rezept Schupfnudeln mit Sahne-Senf-Pilzen

Schupfnudeln gibt's fertig im Supermarkt im Kühlregal, im Naturkostladen sogar aus Biozutaten. Einfach nur braten und genießen.

Rezeptinfos

unter 30 min
530 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, von den Stielenden befreien und in dünne Scheiben schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen.
  2. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen. Pilze mit Thymian darin unter Rühren bei starker Hitze 3-4 Min. anbraten. Mit dem Noilly Prat ablöschen, die Sahne unterrühren und bei starker Hitze etwas einkochen lassen.
  3. Gleichzeitig 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schupfnudeln darin rundherum in etwa 5 Min. bei mittlerer Hitze knusprig braten. Die Pilze mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Kresse bestreuen und zu den Schupfnudeln servieren. Dazu passt Blatt- oder Gurkensalat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Schnell zubereitet

Zubereitung ist einfache und geht schnell - das Aroma vom Noilly Prat ist interessant (bereue es nicht mir eine Flasche gekauft zu haben). Habe das Rezept noch um gegarte Hühnerbrust ergänzt - Passt herrvoragent dazu!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login