Homepage Rezepte Schwarzwälder Kirschcrumble

Zutaten

400 g TK-Kirschen
250 ml Kirschnektar
1 TL Speisestärke
250 g Sahne
50 g Zucker
2-3 EL Kirschgeist (nach Belieben)
200 g dunkle Schokoladen-Cookies

Rezept Schwarzwälder Kirschcrumble

Dieses leckere Dessert können Sie ganz einfach und schnell zubereiten. Ihre Gäste werden Ihnen Komplimente für diesen Nachtisch aussprechen.

Rezeptinfos

unter 30 min
620 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 GLÄSER (À CA. 200 ML)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 GLÄSER (À CA. 200 ML)
  • 400 g TK-Kirschen
  • 250 ml Kirschnektar
  • 1 TL Speisestärke
  • 250 g Sahne
  • 50 g Zucker
  • 2-3 EL Kirschgeist (nach Belieben)
  • 200 g dunkle Schokoladen-Cookies

Zubereitung

  1. Die TK-Kirschen auftauen lassen. Den Kirschnektar in einem Topf aufkochen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, unter den Nektar rühren und noch mal aufkochen. Die Kirschen dazugeben. Die Kirschen etwas abkühlen lassen, dann in Gläser verteilen.
  2. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Nach Belieben den Kirschgeist unterrühren. Die Sahne auf die Kirschen geben. Die Cookies zerbröseln und darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Geht so

Das Rezept habe ich als Dessert zum Sylvester-Menü zubereitet. Zubereitet habe ich es mit einer Beerenmischung statt mit Kirschen. - ich weiß, obwohl das der Idee total widerspricht.

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login