Homepage Rezepte Schweinebraten mit Gemüsesauce

Zutaten

3 EL neutrales Öl
1 Dose gehäutete Tomaten (800 g)
2 TL Pizzagewürz (Kräutermischung)
50 g Sahne

Rezept Schweinebraten mit Gemüsesauce

Keine Angst vor Schweinebraten! Er ist blitzschnell vorbereitet und die knusprige Kruste zaubert dann das Backrohr.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
380 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 8 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Zwiebel und Knoblauch schälen und getrennt klein würfeln. Knoblauch mit dem Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Braten rundherum mit Knoblauchöl einpinseln.
  2. Suppengemüse und Zwiebeln in einem Bräter verteilen. Braten darauf setzen und im heißen Ofen (unten) 50 Min. anbraten; nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Backofen auf 180° zurückschalten, Tomaten zugeben und den Braten weitere 1 1/4 Std. schmoren.
  3. Den Braten herausnehmen und fest in Alufolie wickeln. Das Gemüse mit Pizzagewürz würzen und alles einmal aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. einkochen lassen. Die Sahne einrühren und die Sauce fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten dünn aufschneiden (Bratensaft aus der Folie zur Sauce geben) und mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login