Homepage Rezepte Seebarsch vom Grill – türkische Meze

Rezept Seebarsch vom Grill – türkische Meze

Einfacher und schneller kann man diesen köstlichen Fisch nicht zubereiten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Fischfilets waschen und trocken tupfen.
  2. Das Olivenöl und 1 / 2 TL Salz auf eine ovale Platte geben, die Zwiebel, den Knoblauch und die Lorbeerblätter damit mischen. Die Fischfilets in der Zwiebelmarinade wenden und zugedeckt ca. 30 Min. durchziehen lassen, dabei zwischendurch noch einmal wenden.
  3. Vier lange Holzspieße in einer Schüssel mit kaltem Wasser ca. 20 Min. quellen lassen. Den Holzkohlengrill vorheizen (ersatzweise eine Grillpfanne erhitzen).
  4. Die Fischfilets aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Holzspieße ebenfalls trocken tupfen. Je 1 Holzspieß längs durch die dicken Rückenfilets stecken.
  5. Die Fischfilets auf dem Rost knapp 2 Min. grillen, wenden und in 1 Min. fertig garen. Die Filets mit je 1 Zitronenscheibe und ein paar Petersilienblättern garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login